Samstag, 14. Juni 2008

Deutsche zu doof fuer Geld?

"Hamburg - Die Deutschen sind ein Volk der Selbstüberschätzung - zumindest, wenn es um Finanzfragen geht. Sieben von zehn Deutschen behaupten, sich in Geld- und Finanzfragen gut auszukennen. Hakt man allerdings nach, erklären 56 Prozent, die Aussage, "keine Ahnung vom Börsengeschehen" zu haben, treffe auf sie "eher" oder "voll" zu. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor, die das Mannheimer Institut für praxisorientierte Sozialforschung (Ipos) im Auftrag des Bundesverbands deutscher Banken durchgeführt hat und die SPIEGEL ONLINE vorliegt."
Quelle (SPON)

Naja, laut Guido Westerwelle (bei Anne Will) zahlt die Haelfte der Deutschen ja auch 94% der Einkommenssteuern. Mit anderen Worten: die andere Haelfte der Deutschen besitzt vermutlich ohnehin so gut wie keine Finanzen, mit denen sich zu beschaeftigen der Muehe wert waere. Offen bleibt, wie sich die "Finanzdeppen" auf die beiden Haelften verteilen. Immerhin: hier koennte sich eine neue Einnnahmequelle fuer findige "Freelancer" auftun: Finanzqualifizierung fuer Hartz IV Klienten (maximal 40 Doppelstunden - sonst wirds zu teuer). Das waere doch mal was Sinnvolles; statt der ewig gleichen Bewerbungs- und Kommunikationstrainings: endlich zu lernen, wie man mit mit 312 Euro im Monat zum Finanztycoon aufsteigt. Vielleicht wuerden die derart Qualifizierten am Ende sogar einsehen, welch brillanter Rechner Thilo Sarrazin ist.

Jetzt fehlt eigentlich nur noch, die Gruende fuer wachsende Armut in Deutschland aus der mangelnden Kenntnis des Boersengeschehens abzuleiten.

1 Kommentare:

Roberto J. De Lapuente 14. Juni 2008 um 22:59  

Derjenige, der die Methoden des Kapitals analysierte wie kein anderer, der Rauschebart aus London - den Namen darf man ja gar nicht mehr in den Mund nehmen, sonst könnte man als Kommunist enttarnt sein -, soll ja auch kein sehr erotisches Verhältnis zum Geld gehabt haben. Sobald ihn Engels ein Paar Kröten zusteckte, soll er sich Champagner gekauft und sein Jennylein ausgeführt haben. So gesehen ist jeder, der nicht mit Geld umgehen kann, in bester Gesellschaft.

Ich leugne gar nicht, dass ich mit Geld auf Kriegsfuß stehe und kein Genie in diesen Fragen bin. Das Beste wäre es, man würde mir gar kein Geld geben, bei meiner mangelnden Geldkenntnis. Ach, ich habe es ja ganz vergessen: Ich habe ja eh kaum etwas von diesem komischen Metalldingern und Papierstücken...

www.flickr.com


Twingly BlogRank Blog Button blog-o-rama.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Directory of Politics Blogs frisch gebloggt Blogkatalog Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst RSS Verzeichnis Blogverzeichnis Listiger Bloganzeiger Politics Blogs - Blog Top Sites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Verzeichnis für Blogs
Diese Seite ist dabei: Spamfrei suchen...

  © Blogger template Newspaper III by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP