Dienstag, 12. Februar 2008

Sarrazins Spar Menu: "Vollstaendig, gesund und wertstoffreich"

Tag 1: FRÜHSTÜCK
2 Brötchen 0,30 Euro
25 g Marmelade 0,06 Euro
20 g Butter 0,10 Euro
1 Scheibe Käse 0,25 Euro
1 Apfel 0,24 Euro
1 Saft (200 ml) 0,30 Euro
2 Tassen Tee 0,10 Euro

Tag 1: MITTAG
Spaghetti Bolognese
100 g Hack 0,38 Euro
125 g Spaghetti 0,15 Euro
200 g Tomatensoße 0,40 Euro
Gewürze/Öl 0,10 Euro

ZWISCHENMAHLZEIT
1 Tasse Kaffee + 1 Joghurt 0,40 Euro

Tag 1: ABENDESSEN
1/2 Gurke 0,30 Euro
130 g Leberkäse 0,56 Euro
200 g Kartoffelsalat 0,34 Euro

SUMME 3,98 Euro
REGELSATZSUMME 4,25 Euro


Tag 2: FRÜHSTÜCK
80 g Müsli 0,40 Euro
1 Banane 0,25 Euro
0,25 l Milch 0,35 Euro
2 Tassen Kaffee 0,10 Euro
20 g Honig 0,08 Euro

Tag 2: MITTAG
Gemüsesuppe mit Fleischeinlage
100 g Kartoffeln 0,05 Euro
1 Möhre 0,05 Euro
1/2 Kohlrabi 0,30 Euro
1 Stange Porree 0,30 Euro
80 g Rindfleisch 0,50 Euro
Gewürze/Kräuter 0,15 Euro
1 Glas Tee 0,05 Euro

Tag 2: ABENDESSEN
2 Scheiben Brot 0,12 Euro
2 Scheiben Käse 0,50 Euro
1 Scheibe Bierschinken 0,15 Euro
100 g Krautsalat 0,20 Euro
20 g Butter 0,10 Euro

SUMME 3,80 Euro
REGELSATZSUMME 4,25 Euro


Tag 3: FRÜHSTÜCK
3 Scheiben Vollkorntoast 0,12 Euro
2 Scheiben Wurst 0,30 Euro
1 Scheibe Käse 0,25 Euro
2 Tassen Kaffee 0,10 Euro
1 Glas Saft 0,30 Euro
20 g Butter 0,10 Euro
1 Mandarine 0,25 Euro

Tag 3: MITTAG
Bratwurst mit Sauerkraut
1 Bratwurst 0,38 Euro
Kartoffelbrei (1 Portion) 0,25 Euro
150 g Sauerkraut 0,12 Euro
Gewürze/Öl 0,20 Euro

ZWISCHENMAHLZEIT
1 Tasse Kaffee + 1 Banane 0,30 Euro

Tag 3: ABENDESSEN
2 Scheiben Brot 0,12 Euro
100 g Kräuterquark 0,30 Euro
1 Scheibe Schinken 0,30 Euro
2 Tomaten 0,27 Euro
2 Glas Tee 0,10 Euro

SUMME 3,76 Euro
REGELSATZSUMME 4,25 Euro

"Von der Kalorienseite ist der Speiseplan etwas zu üppig", meint Dr. Thomas Ellrott (41), Ernährungsmediziner von der Universität Göttingen. "Ein Abendessen mit Leberkäse und Kartoffelsalat ist sehr fett. Außerdem sind viele Lebensmittel mit tierischen Fetten vertreten - auf lange Sicht ein Risiko für Herz- und Kreislauferkrankungen."
Quelle

Na dann: Guten Appetit!

Bleibt nur noch abzuwarten, wann die Regelsaetze entsprechend angepasst werden. Immerhin: bei 5,2 Millionen Hartz IV Empfaengern und einer durchschnittlichen Ersparnis von 0,40 Euro pro Tag und Nase ergibt sich hier ein beachtliches Einsparpotential (2,08 Millionen Euro/Tag).

Revision (21.11.2008) Klick!

1 Kommentare:

madeleine 24. Januar 2009 um 09:38  

Rechungen ohne den Wirt kennen wir ja von dieser unfähigen Bundesregierung. Man sieht es ja mit dem Finazdesaster jetzt.
Trotzdem wenn man als einzelner sparen muss so kann man bei
www.muttis-kochkunst.de
bei der Kategorie Hartz4 Menüs einiges kochen, was satt macht und auch gesund ist.

www.flickr.com


Twingly BlogRank Blog Button blog-o-rama.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Directory of Politics Blogs frisch gebloggt Blogkatalog Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst RSS Verzeichnis Blogverzeichnis Listiger Bloganzeiger Politics Blogs - Blog Top Sites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Verzeichnis für Blogs
Diese Seite ist dabei: Spamfrei suchen...

  © Blogger template Newspaper III by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP