Dienstag, 24. Juni 2008

Merkel aufs Maul geschaut - reine Zeitverschwendung

Eigentlich wollte ich hier etwas ueber das Merkel Interview in der F.A.Z. schreiben. Angesichts der Tatsache, dass dieses - wie anders kaum zu erwarten - aus lauter im Nichts schwebenden Sprechblasen ("Es gibt eine Reihe ganz praktischer Fragen, die nur der Lissabon-Vertrag löst. " - "Das Ende des Kalten Krieges hat für viele Millionen Menschen in Deutschland und Europa die Freiheit gebracht.") garniert mit falschen Behauptungen ("Allen Empfängern von Arbeitslosengeld II werden Heizkosten und Strom bezahlt, sie sind damit nicht von den Preissteigerungen betroffen.") besteht, habe ich davon dann doch abgesehen. Deshalb sei stattdessen den Ausfuehrungen von Angela Merkel in der FAZ aber auch denen Ronald Pofallas ("Bewahrung der Schöpfung") an anderer Stelle im Besonderen, sowie der politischen Kaste im Allgemeinen das folgende Zitat gewidmet:

Der Punkt der Ehrlichkeit beim Betruge. - Bei allen großen Betrügern ist ein Vorgang bemerkenswert, dem sie ihre Macht verdanken. Im eigentlichen Akte des Betruges unter all den Vorbereitungen, dem Schauerlichen in Stimme, Ausdruck, Gebärden, inmitten der wirkungsvollen Szenerie, überkommt sie der Glaube an sich selbst: dieser ist es, der dann so wundergleich und bezwingend zu den Umgebenden spricht. Die Religionsstifter unterscheiden sich dadurch von jenen großen Betrügern, daß sie aus diesem Zustande der Selbsttäuschung nicht herauskommen: oder sie haben ganz selten einmal jene helleren Momente, wo der Zweifel sie überwältigt; gewöhnlich trösten sie sich aber, diese helleren Momente dem bösen Widersacher zuschiebend. Selbstbetrug muß da sein, damit Diese und jene großartig wirken. Denn die Menschen glauben an die Wahrheit dessen, was ersichtlich stark geglaubt wird.

Friedrich Nietzsche. Menschliches - Allzumenschliches. Werke I. Hrsg. Karl Schlechta. Verlag Ullstein GmbH. FfM - Berlin - Wien 1976. S. 487 (487)f.

Nachtrag:
24.06.2008 ca.21:25h

Was ich mir hier erspart habe, kann nun teilweise an anderer Stelle als Kommentar nachgelesen werden.

1 Kommentare:

Markus,  24. Juni 2008 um 22:32  

Was haben Merkel und Nietzsche gemeinsam? - Beide stammen aus Pfarrhäusern und sind "verrückt"!

www.flickr.com


Twingly BlogRank Blog Button blog-o-rama.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Directory of Politics Blogs frisch gebloggt Blogkatalog Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst RSS Verzeichnis Blogverzeichnis Listiger Bloganzeiger Politics Blogs - Blog Top Sites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Verzeichnis für Blogs
Diese Seite ist dabei: Spamfrei suchen...

  © Blogger template Newspaper III by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP