Freitag, 6. März 2009

Mattscheibe muss künftig ohne Scheibenwischer auskommen

Die ehemals kabarettistische ARD-Sendung "Scheibenwischer", eine Koproduktion von BR (Bayrischer Rundfunk) und rbb (Rundfunk Berlin-Brandenburg) wird in "Satiregipfel" umbenannt. Das erfuhr ich heute durch die rbb-Abendschau. Gründe für diese Umbenennung wurden in der Sendung allerdings nicht angegeben, fanden sich aber bald auf den Internet-Seiten diverser Printmedien, so z.B. beim Berliner Tagespiegel, welchem zu entnehmen ist, dass Dieter Hildebrandt "seinem Nachfolger Mathias Richling die weitere Verwendung des Titels „Scheibenwischer“ für die ARD-Sendung verboten" hat oder bei SpOn unter dem reißerisch irreführenden Titel "Hildebrandt verbietet Scheibenwischer" .

Ueber Hildebrandts Gründe berichtet der Tagesspiegel:
Das Verdikt des großen alten Mannes des politischen Kabaretts richtet sich vor allem gegen die Pläne Richlings, künftig auch junge Comedians in die Sendung zu holen. Richling hatte im Februar angekündigt, bei ihm sollten Comedy und politisches Kabarett mit viel Tempo an einem Strang ziehen und damit das Publikum verjüngen.
Ich meine: Hildbrandt hat gut daran getan seine Rechte geltend zu machen, denn es ist kaum zu erwarten, dass die Sendung unter Richlings Leitung künftig noch irgendetwas mit dem Scheibenwischer vergangener Tage zu tun haben wird. Schon die einfallslose Neubenamung, bei SpOn recht treffend als "so kreativ wie Brot mit Butter" bezeichnet, lässt das Schlimmste befürchten. Doch wer weiß - womöglich werden wir bald den ersten unterirdischen Gipfel bestaunen dürfen.

Lesen Sie dazu auch: Scheibenwischer: (zum) Schluss "mit lustig" (nebenbei bemerkt ... 03.02.2009)


4 Kommentare:

Ingo,  7. März 2009 um 00:59  

Kann es Hildebrandt nicht verdenken, der vor kurzem in "Neues aus der Anstalt" (beim ZDF) nochmal zur alten Hochform auflaufen durfte. Aber CDU und Koch arbeiten ja dran.

Demnächst wohl statt Jon Stewarts nur noch Hofnarren wie Richling im Regierungsfernsehen. Wenig sagen, mit den Armen zappeln und irgendwie komisch wirken. Muss reichen.

bojenberg,  7. März 2009 um 10:53  

du hast recht! wenn koch und seine rechte bagage die kontrolle uebernommen hat, siehts bestimmt duester fuer die zur zeit beste (neben mittrnachtsspitzen), unterhaltsamste und weitreichendste kabarettsendung aus! :-(

epikur 8. März 2009 um 11:53  

Ich muss zugeben, dass Scheibenwischer eh immer schlechter geworden ist in meinen Augen. Volker Pispers und "Neues aus der Anstalt" treffen meinen Geschmack eher. Und da der Fernseher bei mir eh sehr selten läuft, kann ichs verschmerzen ;)

Kurt aka Roger Beathacker 8. März 2009 um 12:12  

Deine Beobachtung teile ich - und deshalb ist es gut, dass der Sache (namentlich) ein Ende bereitet wurde - was allerdings ruhig schon etwas eher haette geschehen duerfen.

;-)

www.flickr.com


Twingly BlogRank Blog Button blog-o-rama.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Directory of Politics Blogs frisch gebloggt Blogkatalog Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst RSS Verzeichnis Blogverzeichnis Listiger Bloganzeiger Politics Blogs - Blog Top Sites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Verzeichnis für Blogs
Diese Seite ist dabei: Spamfrei suchen...

  © Blogger template Newspaper III by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP