Donnerstag, 4. September 2008

Hartz IV und die nackte Wahrheit in BILD: Trickser, Abzocker, Betrüger!

Obwohl selbst ein BILD Redakteur es inzwischen besser wissen sollte, findet sich in der heutigen Folge der BILD tatsächlich doch noch die alle Fakten völlig verdrehende Zahl von angeblich 126.000 Hartz-IV Betrugsfällen in nur einem Jahr.
Trickser, Abzocker, Betrüger! Hartz-IV-Missbrauch nimmt in Deutschland erschreckend zu. 126 600 Fälle in nur einem Jahr. Und manchmal wird aus Hartz IV auch Hartz Sex. Lesen Sie im vierten Teil der großen BILD-Serie die Geschichte von Stripperin Amanda und der Prostituierten Eva!

Quelle [BILD]

Ich wiederhole mich ungern - zumal in so kurzem Abstand - aber was sein muss, muss sein:

"Im Jahr 2006 aber hat die Nürnberger Bundesagentur [für Arbeit] laut Sprecherin Mirtschin in 126.600 Fällen Bußgelder verhängt oder Strafverfahren eingeleitet. Allerdings betrafen nur 47.300 und damit weit weniger als die Hälfte davon Hartz-IV-Empfänger. Bei rund fünf Millionen Beziehern von Arbeitslosengeld II ist das ein sehr geringer Anteil."

Quelle [elo-Forum]

Wohlgemerkt: hier geht es erstens um Fälle, nicht um Personen und zweitens werden Bußgelder wegen aller möglichen "Verfehlungen" verhängt, den Anlass muss also keineswegs ein Betrug geben. Man wird sogar annehmen dürfen, dass gerade nachweisbarer Betrug eben nicht einfach mit einem Bussgeld "geahndet", sondern zur Anzeige gebracht wird, denn immerhin handelt es sich bei Betrug um eine Straftat.

Man kann es gar nicht deutlich genug sagen: Bezogen auf eine Zahl von rund 5 Millionen (eher mehr!) ALG II Empfängern, gab es in einem Jahr 47.300 Fälle von sanktionierten Unregelmäßigkeiten. Das ist weniger als 1%! Es verbietet sich freilich, einfach jeden einzelnen Fall mit je einer (anderen) Person gleichzusetzen. Die Zahl derjenigen Personen, die mit Bußgeldzahlungen belegt oder gegen die Strafverfahren eingeleitet wurden, dürfte sehr wahrscheinlich noch geringer sein, als die Zahl der "Fälle". Und von dieser - unter die Menge der Fälle geschrumpften - Anzahl überhaupt auffällig gewordener ALG II Bezieher dürfte wiederum nur ein Bruchteil tatsächlich nachweislich und vorsätzlich betrogen haben.

Es ist wohl anzunehmen, dass die Bild Redakteure ihre Informationen aus der gleichen Quelle haben, wie das elo- Forum und diese Angaben bewusst und in voller Absicht verzerrt darstellen um aus einer Mücke einen Elefanten zu machen. Und so zeigt sich auch hier wieder: die Einleitung des Artikels ist offenbar selbstreferenziell:
Trickser, Abzocker, Betrüger!

Das darf, nein muss, getrost als Selbstbeschreibung `der für dieses Geschreibsel Verantwortlichen verstanden werden (oder analog zu den Warnhinweisen auf Zigarettenschachteln) - und so betrachtet, dürfte von vornherein klar sein, was man von dem auf diese drei Worte folgenden Elaborat zu halten haben wird:


Nichts!



Noch ein Nachtrag:
400 000 Frauen sollen in Deutschland als Prostituierte arbeiten. Wie viele von ihnen zusätzlich Hartz IV bekommen, darüber gibt es keine offizielle Statistik. Experten gehen aber von einem zweistelligen Prozentsatz aus.

Soso - ein "zweistelliger Prozentsatz"; das wären dann mindestens 40.000 - okay aufgerundet können es gut und gerne auch 47.300 sein. Und damit wäre es dann raus: Deutschlands Hartz IV Betrüger sind Nutten!


0 Kommentare:

www.flickr.com


Twingly BlogRank Blog Button blog-o-rama.de Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de RSS Newsfeeds Verzeichnis RSS-Scout - suchen und finden BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Directory of Politics Blogs frisch gebloggt Blogkatalog Bloggernetz - der deutschsprachige Pingdienst RSS Verzeichnis Blogverzeichnis Listiger Bloganzeiger Politics Blogs - Blog Top Sites Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits Verzeichnis für Blogs
Diese Seite ist dabei: Spamfrei suchen...

  © Blogger template Newspaper III by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP